Hugo Röcke


 
Das Eröffnungsjahr von Hugo ist 1933. Dadurch wurde ein neues Kapitel der Rockfertigung aufgeschlagen. Der Stil von Hugo wird momentan von Head of Design Eyan Allen gesichert. Mit der Rekrutierung eines Directorium of Accessoires unter Leitung von Eyan Allen angelte sich das Label besonders individuelle Leute. Mailand ist die Basis des Labels. Diese Stadt beheimatet selbstverständlich auch andere bedeutende Skirt Designer. Der minimalistisch-avantgardistische Großstadt-Look ist kennzeichnend für das Label. Eine erfolgreiche Taktik in der Rock-Szene. Die Designs und Verarbeitungstrukturen werden oft nachgemacht – aber die Marke bleibt hierbei der Erfinder des Styles.

Nach oben scrollen