No.21 Röcke


 
Den Fakt, den einige nicht kennen: 2009 ist Anfangsjahr von No.21. Alessandro Dell’Acqua wagte so eine Sensation für die Mode. Alessandro Dell’Acqua ist der aktuelle Head of Handmade Clothing bei des Labels. Ein Director of Fashion garantiert immer eine spezielle Stilrichtung der Marke. Sollten Sie nach Mailand reisen, entdecken Sie dort einen Main-Store der Marke. Der Shop in diesem Mittelpunkt der Rock-Industrie ist taktisch von Vorteil, da sich dort einige Couture-Betriebe aufhalten. Der Geburtstag des Designers als Markenname ist das Detail, wodurch die meisten die die Fertigungskunst von No.21 ersehen. Diese Besonderheit gilt als äußerst typisch für No.21. Eine erfolggekrönte Strategie. Dadurch sind die Exemplare unverkennbar.

Letzte Aktualisierung am 19.11.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API