Welcher Rock passt zu welchem Figurtyp?

Der Sommer ist endlich da und was lässt sich bei diesen warmen Temperaturen besser tragen als ein Rock?

Die Auswahl an Röcken ist groß und für jeden Figurtyp gibt es ein passendes Modell.

Ob klein, groß oder kurvig, mit unseren Tipps finden Sie das ideale Modell, das Ihrer Figur schmeichelt.

Figurtyp Rock

1. Apfel Figur

Frauen mit einer Apfel Figur haben schlanke Beine und schmale Schultern. Außerdem besitzen sie ein schönes Dekolleté.

Die kleinen Problemzonen bei diesem Figurtyp liegen bei bei einem etwas rundlichem Bauch und kräftigen Hüften. Die Taille ist kaum sichtbar.

Tipp: Bei einer Apfel Figur sollten Sie den Fokus auf Ihre tollen Beine setzen.

Inszenieren Sie Ihren Körper am besten mit einem Rock, der Ihre Hüften einschließt. Röcke aus festen Materialien und hohem Bund sind hierfür ideal.

Ein Midi-Rock, der auf Wadenhöhe endet, schmeichelt Ihnen.

Wenn Sie Ihre Beine sehr mögen, können Sie natürlich auch einen Minirock tragen.

Probieren Sie doch einmal einen Jeansrock aus, der auf der Taille sitzt.

2. Birnen Figur

Bei einer Birnen Figur ist der Oberkörper schlank und die Taille schmal. Hüfte, Po und Oberschenkel sind weiblicher geformt.

Zählen Sie zur Birnen Figur, sollte ihr perfektes Modell auf der Taille sitzen und knapp oberhalb oder unterhalb der Knie enden.

Eine ausgestellte A-Linie oder ein schwingender Glockenrock schmeicheln diesem Figurtyp sehr.

Fließende, leicht schwingende Stoffe und Längsstreifen ziehen den Unterkörper optisch in die Länge.

Tipp: Setzen Sie auf gedeckte, dunklere Töne und dezente Muster.

3. Sanduhr Figur

Eine schmale Taille und Schultern, die ungefähr gleich breit sind wie die Hüften, das ist die Sanduhr Figur.

Frauen mit diesem Figurtyp sollten Ihre Taille in den Vordergrund bringen.

Am besten schmeicheln Ihrer Figur Tellerröcke oder Bleistiftröcke.

Wenn Sie diese tragen, wird die Sanduhr Figur am schönsten betont.

Tipp: Sie können diese auch gut mit einem Gürtel kombinieren.

4. V Förmige Figur

Sie haben ein eher breites Kreuz, aber schmale Hüften und schlanke Beine, dann gehören Sie zum V-Typ.

Bei diesem Figurtyp können Sie Ihren Oberkörper optisch schmaler wirken lassen, indem Sie auf lange und geschlitzte Röcke setzen.

Helle Farben und Muster lenken den Blick auf Ihre Hüften und Beine und betonen diese.

Tipp: Der Rock sollte auf den Hüften sitzen.

5. Schmale gerade Figur

Wenn Ihr Körper sportlich ist und Ihre Schultern, Taille und Hüfte etwa gleich schmal sind, können Sie mit dem passenden Modell die gerade Figur Form weiblicher wirken lassen.

Zaubern Sie eine schöne weibliche Taille mit typischen Fifties-Röcken, Tulpen– und Ballonröcken.

Auch andere ausgestellte Modelle passen super zu diesem Figurtyp. Aber Achtung: Vermeiden Sie andere Modelle.

 

Für Frauen, die keine “Standardgrößen” haben, gibt es zahlreiche Tipps und Tricks.

Die große Auswahl bietet für jeden Figurtyp das passende Modell.

Orientieren Sie sich an unserem Style-Guide, um kleine Problemzonen gut zu kaschieren.

Genießen Sie den Sommer mit dem perfekten Rock!

Welchen Figurtyp haben Sie? Und welchen Rock tragen Sie am liebsten? Teilen Sie es uns in den Kommentaren mit.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.